Blumenthaler Straße 5
28790 Schwanewede
Telefon 04209 / 93 05 69

FOI®

Findet Anwendung bei: Kopfschmerzen, Migräne, Rückenschmerzen, Schulterschmerzen, Knieschmerzen und vielem mehr.

 

Was ist FOI®?
Die FOI® geht davon aus, dass alle Gelenke im Körper miteinander über die dazugehörigen Muskeln, Sehnen und Bänder in Verbindung stehen. Durch Belastungen, Haltungsschäden oder auch sportliche Überlastung können Teile unseres Knochensystems in Schieflage geraten. Ist die Statik an einer Stelle in unserem Körper nicht mehr in ihrer Ordnung, z.B. durch einen verschobenen Wirbel, kommt es zu Fehlbelastungen in angrenzenden Bereichen. Dieses führt zu zusätzlichen Fehlstellungen. Heute weiß man, dass diese ausgleichenden Schiefstellungen nach einem festen Muster erfolgen. Irgendwo entwickelt sich dann ein Schmerz. Die Ursache des Schmerzes ist also häufig in einer anderen Körperregion zu suchen. Die FOI® hat es sich zur Aufgabe gemacht, Ihren „Schmerz-Schalter“ zu finden. Wir schalten das Licht ja auch nicht an der Glühbirne aus, sondern am Schalter!

Die Behandlung:
Ihre Therapeutin stellt Ihnen zuerst einige Fragen. So bekommt sie schon Anhaltspunkte dafür, welche Teile Ihres Knochensystems in Schieflage stehen. Mit der anschließenden Untersuchung findet sie bei Ihnen die ausgleichenden Fehlstellungen, welche miteinander in Verbindung stehen. Die Therapie selbst ist für Sie als Patient ausgesprochen angenehm: Durch ruhige „Schüttelbewegungen“ und leichten Druck auf die verschobenen Stellen bringen wir alles wieder in die richtige Position. Anschließend sollten Sie 15 Minuten spazieren gehen, damit sich die Muskeln, Sehnen und Bänder der neuen Statik anpassen können.


© 2018 – agilo - Fachpraxis für Rücken & Gelenke